Unglaublich: 1. Mannschaft vergibt 3:0 Führung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 1. Mannschaft des TB/ASV mußte am Samstag beim starken Aufsteiger FC Furth im Wald antreten. Es begann für die Eglseder-Truppe alles nach Plan. Die blitzsauber herausgespielten  Treffer von Cesar Sodji (11.), Alper Sökmez (25.) und Sven Leppien (45.) sorgten für eine komfortable 3:0-Pausenführung der Gäste, die für einige der rund 130 Zuschauer damit schon wie der sichere Sieger aussahen. Einziger Wehrmutstropfen war der verletzungsbedingte Ausfall von Keeper Johannes Gross (30.). Wer allerdings glaubte, die Partie sei entschieden, der hatte die Rechnung ohne die Further gemacht, die das Spiel noch eindrucksvoll drehen konnten. Nach einer grandiosen zweiten Halbzeit und Toren von Petr Majlat (64./75.), Lazar Georgiev (69.), Remigius Körner (71.), Michal Hanich (87.) und Daniel Schmaderer (90.) kannte der Further Jubel schließlich keine Grenzen mehr. Der extreme Leistungsabfall des TB/ASV in der 2. Halbzeit tat sein übriges dazu, das Dank einer furiosen Aufholjagd und sechs Tore in einer Halbzeit sich der FC Furth im Wald die drei eigentlich schon verlorenen Punkte sichert.

 


Wieder eine wichtige Partie für die 2. Mannschaft

Nach dem wichtigen Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen den BSC II steht an diesem Spieltag erneut eine richtungsweisende Partie für unsere 2. Mannschaft an. Am Sonntag ist man um 13:15 Uhr beim FC Pielenhofen/Adlersberg II zu Gast.

Die Gastgeber haben ebenso wie der TB/ASV 8 Zähler auf dem Punktekonto und möchten ihrerseits in der Tabelle vorbeiziehen. Die Männer von Jens Köcke hingegen wollen die positive Serie der letzten Wochen fortsetzen. Für Spannung ist gesorgt!


TB/ASV III erwartet die SG Holzheim/Kallmünz

Die 3. Mannschaft der "Blitzer" erwartet am Sonntag um 10:30 Uhr an der Regenbrücke die SG Holzheim/Kallmünz II zum Heimspiel. Beide Teams sind Tabellennachbarn und haben sich im vorderen Drittel der B-Klasse etabliert. Ein interessanter Vergleich steht also an!

 


TB/ASV-Damen feiern den ersten Saisonsieg

Der Damenmannschaft des TB/ASV gelang am Samstag bei der DJK Daßwang der erste 3-fache Punktgewinn der noch jungen Saison. Mit zwei "Doppelschlägen" durch Tore von Maike Derichs (13./17.) und Sabrina Kiefert-Liebl (31./33.) war die Partie bereits vor der Pause entschieden. Der Heimelf gelang kurz vor dem Ende nur noch der Ehrentreffer zum 1:4-Endstand.


Senioren A schlagen den Tabellenführer klar

Die Senioren A der SG Regenstauf (TB/ASV, FC Laub, SpVgg Hainsacker) schlagen zum Auftakt in die Rückrunde den souveränen Tabellenführer SV Raigering klar mit 5:0. Die Tore erzielten Michael Aicher (2), Markus Weiner, Peter Meßner und Robert Pesch.

Weiter gehts am Freitag, den 21. September mit dem Auswärtspiel beim TSV Bernhardswald. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr.

 

Alle Infos zur AH findet ihr unter der Rubrik "Senioren" auf dieser Seite!


KLIMA MONT sponsert neues Auswärtstrikot

 

Die 1. Mannschaft des TB/ASV wurde von der Firma KLIMA MONT für die Bezirksligasaison 2018/2019 wieder mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet. Firmeninhaber Markus Stolz übergab beim Trainingsauftakt "symbolisch" das neue Auswärtsjersey an Torjäger Alper Sökmez.

Die Verantwortlichen um den Sportlichen Leiter Harald Gress bedanken sich ganz herzlich für die großzügige Spende bei Geschäftsführer Markus Stolz und  freuen sich auf eine weiterhin partnerschaftliche Zusammenarbeit.

 



Regenstauf erlebt einen tollen Fußballabend!

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison trat der SSV Jahn Regensburg am Freitagabend zu seinem ersten Testspiel an. Vor gut 1000 Zuschauern ging es beim TB/ASV Regenstauf zur Sache. Gegen den Bezirksligisten hatten die Regensburger erwartungsgemäß keine Mühe und feierten einen standesgemäßen 13:1-Sieg.

 

Hier könnt ihr das Spiel nochmal Revue passieren lassen. Viel Spaß dabei!

 

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung